Neuer Rohmilchtank gefördert durch EPLR

Neuer Rohmilchtank

Am 21.April wird der Rohmilchtank gegen 9.00Uhr neben der Molkerei aufgestellt.
Der Tank wiegt zehn Tonnen, hat eine Kapazität von 100.000 Litern und einen Durchmesser von vier Metern. Beim Aufstellen des zehn Meter hohen Tanks werden zwei Kranwagen im Einsatz sein.

Mitfinanziert wurde dieser Tank durch den ELER-Fonds - den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums.

Der Entwicklungsplan für den ländlichen Raum (EPLR) des Landes Hessen 2014 – 2020:
Das Programm ist ein Kernstück hessischer Förderpolitik für die ländlichen Räume insgesamt, für Land- und Forstwirtschaft und für die Bewahrung der natürlichen Vielfalt in Hessen.

Weitere Informationen: Umweltministerium Hessen