Maulwurf-Muffins mit Erdbeer-Sahne

MaulwurfmuffinsZutaten für 4 Personen:
100 g Rohrohrzucker
125 g Upländer Butter
2 Eier
150 g Upländer Sauerrahm
60 g Back-Kakao
60 g Haselnüsse, gemahlen
80 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
30 g Speisestärke
1 Schuss Upländer Milch
2 Esslöffel Schokoladenraspel
200 g Erdbeeren
200 ml Upländer Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:
Ein Muffinblech einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Zucker und Butter schaumig schlagen und nach und nach die Eier hinzugeben. Den Sauerrahm unterrühren. Kakaopulver, Nüsse, Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen und unterheben. Zum Schluss die Milch hinzufügen, damit ein zähflüssiger Teig entsteht. Den Teig in die Muffinformen füllen und im Backofen bei 180°C ca. 20-30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Von den Muffins die Papierförmchen entfernen und einen kleinen Deckel abschneiden sowie den Boden mit einem Teelöffel etwas aushöhlen. Die Abschnitte in eine Schüssel geben und fein zerbröseln. Die Schokoladenraspeln untermischen. Die Erdbeeren putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und die Erdbeerwürfel unterheben. Die Erdbeersahne mit einem Löffel auf den Muffins kuppelförmig verteilen. Mit den Kuchenbröseln bestreuen und etwas andrücken. Mit den restlichen Erdbeeren dekorieren. Guten Appetit!

Unser Tipp: Variieren Sie die Muffins mit Früchten der Saison.

EU Foerderung Milchtank