Nussecken

Nussecke WebZutaten für 1 Blech:
Für den Teig:
300 g Mehl
1 TL Backpulver
150 g Upländer Butter
1 Prisel Salz
2 Eigelb
130 g Rohrohrzucker
1/2 Vanilleschote

 

Für den Belag:
200 g Upländer Butter
200 g Rohrohrzucker
1/2 Vanilleschote
4 EL Wasser
2 EL Rum
400 g gemahlene Haselnüsse
2 Eiweiß
125 g Aprikosenfruchtaufstrich

200 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Eigelb, Zucker, Mark von einer ½ Vanilleschote, Salz und Butter zu einem Teig verkneten, in Klarsichtfolie wickeln und für 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Für den Belag Butter, Zucker, Mark von einer ½ Vanilleschote, Wasser und Rum in einem Topf einmal aufkochen und anschließend etwas abkühlen lassen. Haselnüsse unterrühren, Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Aprikosenfruchtaufstrich erwärmen und glatt rühren. Ofen auf 175°C vorheizen.

Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech unter Klarsichtfolie ausrollen. Mit Fruchtaufstrich bestreichen und die Nussmasse gleichmäßig darauf verteilen.

Die Nussecken auf der mittleren Schiene etwa 30 Min. backen, herausnehmen und sofort in Dreiecke schneiden. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Nussecken mit der langen Seite eintauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.