Kochkäse – selbstgemacht!

KochkaeseZutaten:
200 g Upländer Butter
200 g Upländer Bauernhandkäse mit oder ohne Kümmel (je nach Geschmack)
Käsereste (Gouda, Edamer etc.)
100 ml Upländer Schlagsahne
150 g Upländer Sauerrahm
100 g Schmelzkäse natur
1 Messerspitze Natron
Pfeffer
1 Teelöffel Kümmel (je nach Geschmack)

Zubereitung:
Die Butter im Wasserbad zerlassen. Handkäse und Käsereste klein schneiden und in der Butter schmelzen. Sahne, Sauerrahm und Schmelzkäse zufügen und alles glatt rühren. Zum Schluss Natron, Pfeffer und eventuell Kümmel zugeben. Den Kochkäse noch heiß in ein Steingutgefäß füllen und erkalten lassen. Guten Appetit!

Unser Tipp: Die Konsistenz des Kochkäses ist abhängig von der Menge der zugesetzten Sahne. Für einen streichfähigen Kochkäse einfach die Sahnemenge erhöhen.