Buttermilchbrötchen

Buttermilchbroetchen 250Zutaten für 12 Stück:
300 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1/2 Teelöffel Rohrzucker
1/2 Teelöffel Salz
90 g Upländer Butter
150 ml Upländer Buttermilch
1 Ei
1 Eigelb

Zubereitung:
Den Backofen auf 200°C vorheizen (Umluft 180°C). Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren. Die zimmerwarmen Butterflöckchen zufügen und mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten. Buttermilch (1 Esslöffel zur Seite stellen) und Ei verquirlen und mit einem Löffel unter die Streusel mischen. Mit bemehlten Händen 12 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und den Rest Buttermilch verrühren und die Brötchen damit bestreichen. Backzeit 15-20 Minuten. Guten Appetit!

Unser Tipp: Cranberries oder Rosinen mit in den Teig geben.

EU Foerderung Milchtank