Upländer Kürbisauflauf

Zutaten: (für 3 - 4 Personen)
150 g Upländer Schmand
500 g Hokkaido-Kürbis
1/4 Liter Gemüsebrühe
100 g gekochter Schinken
60 g Schinken
100 g Lauchzwiebeln
100 g Gouda
1 Ei
etwas Upländer Butter
Pfeffer / Salz / Muskat

Zubereitung:

Den Kürbis waschen und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Danach den ungeschälten Kürbis in Würfel schneiden und mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben. Einen Deckel auflegen, die Brühe zum Kochen bringen und den Kürbis bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Den Topf von der Platte nehmen und den Ofen auf 180°C vorheizen. Schinken und gekochten Schinken würfeln, Lauchzwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden und alles unter die Kürbiswürfel mischen.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Kürbismischung einfüllen. Schmand und Ei glattrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gouda fein reiben, unter den Schmand rühren und alles über dem Kürbisauflauf verteilen. Den Auflauf auf der mittleren Schiene ca. 30-40 Minuten goldbraun überbacken.

EU Foerderung Milchtank