Mehr Platz für Bio-Milch

 Willingen-Usseln, den 21.04.2017   

 Upländer Bauernmolkerei erhöht Lagerkapazität durch neuen Außenlagertank.                                                     

 

EU Forderung Milchtank Web Groß 

Die Upländer Bauernmolkerei investiert in die Zukunft und weitet ihre Lagerkapazität für Bio-Rohmilch aus. So können neue Bio-Landwirte aufgenommen und die Milchverarbeitung  ausgeweitet werden. Derzeit befinden sich mehrere Betriebe in der Umstellungsphase, in einigen Monaten werden sie ihre Bio-Milch nach Usseln liefern.

Der neue Milchlagertank besitzt ein Fassungsvermögen von 100.000 Litern. Der Tank wiegt 10 Tonnen, ist 10 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 4 Metern. Das stellte zugleich eine  logistische Herausforderung dar, bis der Milchtank im Usselner Ortskern platziert werden konnte. Angeliefert wurde er von der Firma Thrun aus Nesselwang als Schwerlasttransport. Zur  Aufstellung und Ausrichtung kamen zwei Kranwagen zum Einsatz.

Die Upländer Bauernmolkerei verarbeitet aktuell 34 Millionen Liter Bio-Milch im Jahr, also im Durchschnitt fast 100.000 Liter täglich, im Mai steigt die täglich verarbeitete Menge saisonbedingt  auf 120.000 Liter an.

Für die Investition erhält die Molkerei eine Förderung im Rahmen des Entwicklungsplanes für den ländlichen Raum des Landes Hessen EPLR 2014 - 2020, die aus Mitteln der EU, des  Bundes und des Landes Hessen zusammengesetzt ist. Über die Marktstrukturförderung will das Land Hessen die Verarbeitung und Vermarktung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen  unterstützen.

 

 http://ec.europa.eu/agriculture/index_de.htm

 http://www.eler.hessen.de

 

EU Foerderung Milchtank

EU Forderung Becherabfullung klein