KnusperKUHchen

KnusperKUHchen neu 250Zutaten für eine Springform:
Für den Boden:
125 g Upländer Butter
150 g Löffelbiskuit
70 g Zwieback
3 Esslöffel gehackte Mandeln

Für die Creme:
200 g Frischkäse
1-2 Esslöffel Puderzucker
500 g Upländer Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Gläser Mandarinen

Crème Fraîche-Torte

Creme-Fraiche-Torte-2

Zutaten für eine Springform:
Für den Boden:
180 g Upländer Butter
200 g Löffelbiskuits
100 g Haselnüsse, gemahlen

Für die Creme:
200 g weiße Schokolade
600 g Upländer Crème Fraîche
1 Glas Sauerkirschen (entsteint)

Zubereitung:
Die Butter im Wasserbad zerlaufen lassen. Währenddessen die Löffelbiskuits ganz fein mahlen. Mit den gemahlenen Haselnüssen mischen. Die zerlassene Butter sofort hinzugeben und damit vermischen (Vorsicht heiß!) Die Masse in eine Springform geben, andrücken und dabei einen kleinen Rand formen.

150 g weiße Schokolade ebenfalls im Wasserbad zerlaufen lassen, Crème Fraîche hinzugeben und gut verrühren. Die restliche Schokolade klein hacken oder raspeln. Das Ganze dann in die Springform füllen. Die abgetropften Kirschen auf der Creme verteilen. Die Schokoraspel drüberstreuen. 12 Std. bzw. über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Guten Appetit!

Apfel Creme

Apfel-Creme

4 große Äpfel
75 g Zucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
1/2 Vanilleschote
 250 ml Apfelsaft
1 gehäufter TL Speisestärke
1 Eigelb
200 g Upländer Schlagsahne
150 g Upländer Crème Fraîche
Schokolade zum Garnieren

Zubereitung:
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Die Äpfel mit dem Zucker, Zitronenabrieb und der Vanilleschote im Apfelsaft weich dünsten. Fein passieren, nachdem die Vanilleschote entfernt wurde und mit der in ein wenig Wasser angerührten Speisestärke noch einmal kurz aufkochen lassen. Das verrührte Eigelb unterziehen.

Creme abkühlen lassen und die steif geschlagene Sahne und Créme Fraîche unterziehen. Gut durchkühlen und nach Belieben mit Schokoladenspänen verzieren. Guten Appetit!

Unser Tipp: Verwenden Sie anstatt Apfelsaft weißen Traubensaft und verfeinern Sie mit einem Schuss Calvados.

Schmandcreme mit Kompott

SchmandcrememitKompott-2

Zutaten für 6 Personen:
Für die Creme:
300 g Upländer Schmand
1 Pck. Vanillezucker
30 g Rohrohrzucker
300 ml Upländer Schlagsahne

Für das Kompott:
500 g Pflaumen
125 ml Wasser
50 g Rohrohrzucker (evtl. mehr)
1 Zimtstange
3 Gewürznelken

Zubereitung:
Für die Creme Schmand, Vanillezucker und Zucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Schmandcreme heben. Anschließend für 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Für das Kompott die Pflaumen waschen, entsteinen und achteln. In einem Topf Wasser und Zucker zum Kochen bringen. Die Pflaumen, Zimstange und Gewürznelken zugeben, wieder aufkochen lassen und etwa 10 min. bei schwacher Hitze mit Deckel dünsten. Die Zimtstange und Gewürznelken entfernen und das Kompott erkalten lassen und zusammen mit der Schmandcreme servieren. Guten Appetit!

Unser Tipp: Variieren Sie im Sommer mit frischen pürierten Erdbeeren anstelle des Kompotts. 

Buttermilchtorte Himbeer-Zitrone

Zutaten Tortefür eine Springform:
Für den Boden:
2 Eier
100 g Zucker
75 g Upländer Butter
150 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
2-4 Esslöffel Upländer Milch

Für den Belag:
6 Blatt Gelatine
500 g Upländer Fruchtbuttermilch Himbeer-Zitrone
200 g Upländer Schlagsahne
500 g gefrorene Himbeeren
Zucker
2 Blatt Gelatine

Zubereitung:
Die Eier, Zucker und Butter schaumig schlagen. Nach und nach Mehl, Backpulver und Milch zufügen. Eine Springform fetten und den Teig einfüllen. Den Boden bei 180°C 20-25 min. backen und abkühlen lassen.

Die Buttermilch mit 6 Blatt Gelatine andicken und die geschlagene Sahne unterziehen. Um den Boden eine Tortenring legen und die Creme einfüllen. Ca. 2 Stunden kaltstellen. In der Zwischenzeit die aufgetauten Himbeeren pürieren, passieren und je nach Geschmack mit Zucker süßen. Das Himbeermus mit 2 Blatt Gelatine andicken und auf der Fruchtbuttermilchcreme verteilen. Weitere 2 Stunden kaltstellen. Guten Appetit!

Unser Tipp: Varieren Sie die Torte mit Upländer Fruchtbuttermilch Orange-Maracuja.

Speckkuchen

Speckkuchen 250Zutaten für 4 Personen:
Für den Boden:
150 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
110 g Upländer Butter
1/4 Teelöffel Salz
1 Eigelb

Für den Belag:
60 g Speck
100 g gekochter Schinken
200 g Upländer Crème Fraîche
3 Eier
Salz und Pfeffer
Muskat

Wir wurden gefördert durch die EU und das Land Hessen:

EU Foerderung MilchtankEU Forderung Becherabfullung klein EU Forderung Rahmtanks Bechermaschinenerweiterung LaborgerateEU Forderung Neubau 08 20 Kopie

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagram:Facebook 800px Instagram logo 2016.svg1